Mentale Stärke entwickeln | Ängste überwinden | Selbstvertrauen aufbauen / Persönlichkeitsentwicklung Schweiz

21. Entscheidungen treffen - täglich müssen wir uns entscheiden

Entscheidungen zu treffen ist nicht ganz einfach. Vor allem dann nicht, wenn man in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht hat. Das Leben möchte nur das Beste für uns und gibt uns jeden Tag die Möglichkeit, unser Leben so zu leben, wie wir es uns wünschen. Die Frage ist, ob Sie sensibel genug sind für diese Art von Informationen. Ich bin überzeugt, dass das im Grunde jeder ist. Dennoch braucht es Zeit, Training und Geduld, bis man lernt auf seine innere Stimme zu hören und sich aus dem Moment heraus für oder gegen eine dargebotene Gelegenheit zu entscheiden. 

 

22. Umgang mit NEIDERN 

Durch Erfolge die wir erzielen, werden wir immer unbeliebter. Die Neider werden auf uns aufmerksam. Die Frage ist, wie Sie damit umgehen. Denn meistens sind es die eigenen Freunde und Verwandten, welche uns von unseren Zielen fernhalten wollen. 

23. Ich bin nicht ganz glücklich mit meiner jetzigen Arbeitsstelle - Was soll ich machen? ​

 

Wenn dies seit Längerem der Fall sein sollte, möchte das Universum Ihnen aufzeigen bzw. signalisieren, dass Sie sich mehr Zeit für sich nehmen sollten. Es sind meistens Hinweise, die wir nicht ganz verstehen und gegen die wir ankämpfen. ​

 

Sie müssen sich auf eine Entdeckungsreise begeben. Diese Reise wird sehr spannend werden, denn sie führt in Ihr Innerstes. Sie werden sich selbst besser kennenlernen müssen, um glücklicher zu werden und Erfüllung zu finden.

24. Auf der Arbeit muss ich immer mehr leisten. Mein Arbeitgeber zahlt die Überstunden nicht aus - Was soll ich tun?

Als erstes rate ich Ihnen das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber zu suchen. Vielleicht ist er selbst unter grossem Leistungsdruck und ist sich nicht ganz bewusst, welche Auswirkungen die Überstunden auf Sie und insbesondere auf Ihre mentale Verfassung haben.

 

Sollte sich nach dem Gespräch nichts ändern, liegt es in Ihrer Verantwortung die nötigen Konsequenzen zu ziehen. Sie müssen sich entscheiden.

25. Mein Partner/meine Partnerin hat keine Zeit für mich - Er/Sie hört mir nicht zu und unterstützt mich nicht

Auch hier sollten Sie nochmals das Gespräch aufsuchen und ihn/sie über den Ernst der Lage und allfällige Konsequenzen aufklären. Sollte sich Ihr Partner/Ihre Partnerin danach immer noch nicht für Sie und Ihre Bedürfnisse interessieren, liegt es an Ihnen die Handbremse zu ziehen. Denn in einer Beziehung sollte man sich gegenseitig unterstützen, lieben, sich füreinander interessieren und gemeinsam Freude erfahren. 

26. Wie werde ich glücklich?

Je ehrlicher und wahrhaftiger Sie leben und dabei noch andere unterstützen oder sie einfach durch Ihre Anwesenheit motivieren und inspirieren, desto mehr Glück werden Sie im Leben erfahren.

27. Ich bin orientierungslos und habe keine Ahnung was ich will

In solchen Fällen ist immer die Frage: Wie lange ist das schon so? Wenn das seit Längerem so ist, müssen Sie zu neuen Ufern aufbrechen.
 

Hier einige Fragen, die Sie dabei unterstützen werden:

 

  • Worum geht es im Leben?

  • Was wünschen Sie sich vom Leben?

  • Wieso stehen Sie jeden Morgen auf?

  • Woher kommen Ihre Gedanken?

  • Wer liebt Sie?

  • Wen lieben Sie?

  • Wer glaubt an Sie?

  • Wer baut Sie auf?

  • Von wem können Sie lernen und profitieren?

  • Wer ist Ihr Vorbild?

  • Wer verfügt über das notwendige Wissen und die Erfahrung, um Sie bei Ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen?

28. Probleme als Chancen 

 

Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie folgendes beachten: 

Der einzige Mensch, der Ihre Probleme lösen kann, sind Sie. Der Fokus in diesem Satz ist auf Aktion ausgelegt, also Handlung und nicht auf das „WIE“.  Die Ratschläge von einem Mentor / Coach sind in den meisten Fällen wirkungsvoller, als von jemandem aus Ihrem Freundeskreis oder aus der Familie. 

 

29. Ratschläge / Tipps

 

Nehmen Sie nur Tipps und Ratschläge von Menschen an, die so sind, wie Sie selbst sein möchten. 

Wenn Sie z.B. ein Unternehmen aufbauen möchten, sollten Sie sich mit einem Unternehmer unterhalten, der in diesem Bereich bereits Erfolge erzielt hat und nachweislich davon lebt. Es macht keinen Sinn, Tipps von „Coaches“ und „Mentoren“ anzunehmen, welche angestellt sind, bzw. keine Erfolge in diesem Zusammenhang nachweisen können. 

 

30. Handlung / Aktion

 

Der Grund warum die meisten Menschen ihre Träume nicht realisieren und ihre Probleme nicht lösen können ist, weil sie nicht ins Handeln kommen. Wenn Sie wollen, dass die Dinge sich in Ihrem Leben verändern, müssen Sie ins Handeln kommen. Nur Sie können die Dinge ändern.

 

So schaffen Sie es: je detaillierter und präziser Sie sich Ihre Gedankengänge und Wünsche bewusst machen und notieren, umso grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese eintreffen werden.

 

Analyse:

 

  • Was wünschen Sie sich? Was konkret wollen Sie gelöst haben oder umsetzen?

  • Was macht Ihnen zurzeit Angst? 

  • Seit wann beherrscht Sie dieses Gefühl?

  • Wer oder Was hält Sie davon ab, Ihre Probleme anzugehen, bzw. Ihre Träume zu realisieren?

  • Was müssten Sie ab sofort ändern oder anpassen?

Deadline: Bis wann möchten Sie die oben genannten Fragen im Detail beantwortet, bzw. bearbeitet haben? 

 

Tragen Sie sich dieses Datum in Ihre Agenda ein. Am besten schreiben Sie sich dieses Datum auf mehrere Notizzettel und hängen es in Ihrer Wohnung an die Stellen, an denen Sie täglich vorbeilaufen.

 

Das WIE:  Wen kennen Sie, der Sie mit seinen Ratschlägen und Tipps unterstützen könnte? Notieren Sie sich seine Kontaktdaten.

 

Deadline: Notieren Sie sich ein Datum, bis wann Sie ihn spätestens kontaktieren und um seine Unterstützung bitten werden. Auch hier ist es wichtig, dass diese Notiz an jedem erdenkbaren Ort ersichtlich ist, damit Sie sich daran erinnern.

 

Birol Isik - SNF Academy Schweiz 

einmalig  | genial | inspirierend

Coachings auch extern in Ihrem Unternehmen möglich, z.B. an folgenden Orten: 

Kanton Aargau Schweiz , Kanton Zürich Schweiz, Kanton Zug Schweiz, Kanton  Bern Schweiz, Kanton Basel Schweiz, Kanton Luzern Schweiz, Kanton St. Gallen Schweiz,

Kanton  Glarus Schweiz, Kanton Solothurn Schweiz

 

Auf Anfrage bietet Birol Isik auch Coachings & Beratungen in folgenden Ländern an:

Deutschland, Schweiz, Österreich, England, Frankreich, Italien

E-Mail: info (at) snfa.ch (Bitte mit Name, Vorname, Tel und Betreff)


Auf Anfrage bietet Birol Isik  Mental Coachings für Profisportler, Führungskräfte sowie Privatpersonen in Europa an.  Anfragen für Coachings mit Name, Vorname, Tele & Betreff an: info (at) snfa.ch
 

 

Online Ausbildungen, Coachings & Kurse www.snfacademy.ch

Ausbildungen, Coachings & Kurse  SNF Academy: www.snfa.ch

© 2020 created by  Luxury Art - Multimedia Production  www.luxury-art.ch

Alle Rechte vorbehalten.